Klassenzimmer der Zukunft

Klassenzimmer der Zukunft

Der große und an zentraler Stelle gelegene Seminarraum NK 211 (Nikolakloster) der Universität Passau wurde zu einem Klassenzimmer der Zukunft umgestaltet. Das Didaktische Labor (DiLab) entspricht den Erfordernissen moderner (schulischer und hochschulischer) Lehre und eignet sich auch für (schul-)unterrichtsbezogene Forschung. Das DiLab soll zum Identifikationsort für Lehramtsstudierende und das lehrerbildende Personal der Universität werden und trägt durch seine Sichtbarkeit zum Abbau der Marginalisierung bei.

Das Raumkonzept des Didaktische Labor basiert auf den Erfordernissen moderner (schulischer und hochschulischer) Lehre und eignet sich auch für (hoch)schulbezogene Forschung:

  • Flexibles Mobiliar
  • Wandschienensysteme mit flexiblen Tafeln und Präsentationsflächen sowie
  • eine moderne IT- und Medienausstattung
  • Videosystem

sind Kernelemente des Konzepts. Die traditionelle Frontalausrichtung von Klassen- beziehungsweise Seminarräumen ist aufgehoben. Das schafft Freiraum für die Erprobung innovativer, interdisziplinärer Lehr-Lernformen und Modellseminare.

Weitere Informationen

Informieren Sie sich über Anwendungsszenarien des Didaktischen Labors

Ihre Ansprechperson

Dr. Christian Müller
Dr. Christian Müller

Raum IG 104
Gottfried-Schäffer-Str. 20

Tel.: +49 851 509-3407 Christian.Muelleratuni-passau.de Website